Kleeblatt

Heute hier und morgen dort
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Dientag 26.9

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
giselae



Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 29.08.16
Alter : 63

BeitragThema: Dientag 26.9   Di Sep 26 2017, 12:35

Ach du lieber Gott, Gabi das ist aber schlimm. Die Fäden pieksen wirklich und das tut richtig weh und die ganze Mundschleimhaut entzündet sich Vor lauter Aua habe ich da schonmal einen Faden selber gezogen. ich kann dir nur empfehlen einen Kaugummi zu kauen und ihn dort zu plazieren. Oder aber du gehst mal in die Apotheke und käufst dir
eine Tinktur die man Babys bei Zahnen drauf tut. Kann denn jetzt überhaupt ein Iplantat gemacht werden.??

Was ist mit Manfred ist er nicht jetzt auch in der Klinik zur OP.


In mir herrscht heute eine tiefe Ruhe und ich schlafe ständig; habe 2 Muskelentspanner genommen. Die hätte ich nach der hohen AfD Wahl schon nehmen können.

Jutta ja das glaube ich dir, dass Ungarn eine Reise wert ist. Städtetouren sind ja immer sehr anstrengend. Du solltest nun aber auch wirklich mal mit deinem Knie die Sache in Angriff nehmen.

Gestern habe ich eine Riesenausbeute an Stoff bei Karstatt gemacht, da war viel runtergezeichnet.
Nach oben Nach unten
Gabi



Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 29.08.16
Alter : 65
Ort : München

BeitragThema: Re: Dientag 26.9   Di Sep 26 2017, 18:36

Gisela, danke für dein Mitgefühl♥️. 2 Implantate wurden ja gesetzt, wobei das eine etwas fraglich ist, ob es bleibt. Und hinten brach der Kieferknochen beim einbohren des 3. Gottseidank hab ich mein Provisorium und kann das jetzt auch wieder einsetzen, nachdem die Schwellung zurück gegangen ist, nur zum Essen muss ichs rausnehmen  Crying or Very sad. Das schützt dann etwas vor dem pieksen´und am Freitag kommen die Fäden gottseidank raus.

Manfred hat es gottseidank heute früh gleich überstanden (OP-Dauer 1 1/2 Stunden), und ich hab ihn nachmittags schon besucht. Der Arzt hat mich vom OP aus angerufen, dass alles in Ordnung ist. Finde ich echt super.
Nachdem es eine Spinalanästhesie war, war er auch gut ansprechbar, nur unten noch alles taub bis zu den Zehen.

Jutta, freut mich, dass es dir gefallen hat. Aber es stimmt schon, Städtetouren sind anstrengend. Ich kann auch nicht lange stehen oder so langsam schlendern, das mag mein Rücken überhaupt nicht Evil or Very Mad .

Nach oben Nach unten
jutta53



Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 29.08.16
Alter : 64
Ort : Erfurt

BeitragThema: Re: Dientag 26.9   Di Sep 26 2017, 20:32

Oh oh oh, das hört sich ja alles nicht sehr gut an.
Schön, dass Manfred alles überstanden hat und alles gut ist.
Gabi, kannst du überhaupt reden bei den Beschwerden im Mu
Also ich wünsche euch beiden gute Besserung! Laughing

Heute hatte ich im SPAM-Fach eine Fake-Mail von Petra. Es war ihre Mail-Adresse.
Den Anhang habe ich natürlich nicht geöffnet und das Ganze gelöscht. Irgendjemand
muss die Mail-Adresse gehackt haben, es war als Rechnung getarnt. Seltsam! Habt ihr auch
so eine Mail bekommen?

Ich habe natürlich wieder einen fetten Schnupfen bekommen. Wie immer nach einem Urlaub, kaum zu Hause schon geht es los mit einer Erkältung. Sad Am Wochenende wollen Andrea und Peter kommen, da kann ich nicht krank sein. Werde mir jetzt noch einen Tee mit Honig machen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dientag 26.9   

Nach oben Nach unten
 
Dientag 26.9
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kleeblatt :: Ihre erste Kategorie :: Ihr erstes Forum-
Gehe zu: